Naturschutz

Streit um Rückzugsflächen in Äckern und Wiesen

Seit drei Jahren sollen landwirtschaftliche Flächen so aufgewertet werden, dass Tiere und Pflanzen überleben. Geschehen ist nichts

Von 
Thomas Faltin
Lesedauer: 
Blühstreifen sind im Prinzip gut für die Natur – aber wenn sie nur für ein Jahr angelegt werden, können sie sich zu Todesfallen entwickeln. © Arne Dedert/dpa

Es war ein Meilenstein im Naturschutz Baden-Württembergs, dieses Regelwerk mit dem holprigen Namen Biodiversitätsstärkungsgesetz. Im Dezember 2019 erstellt, im Juli 2020 im Landtag verabschiedet, wurden darin hohe Ziele formuliert, etwa die Halbierung der Pestizide, die Verdoppelung der ökologisch bewirtschafteten Flächen, ein Rodungsverbot für Streuobstwiesen oder eben die Schaffung von

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen