AdUnit Billboard
Cyber-Attacke

Mögliche Cyber-Attacke: Bundesweiter Ausfall der IT-Systeme der IHK

Aufgrund einer möglichen Cyberattacke hat die IHK bundesweit ihre IT-Systeme heruntergefahren

Von 
Lisa Knoll
Lesedauer: 

Mannheim. Die IHK-Organisation hat aufgrund einer möglichen Cyberattacke bundesweit ihre IT-Systeme vorsorglich heruntergefahren. Wie die Pressestelle der IHK Rhein-Neckar mitteilt, sei der gesamte Internet-Auftritt betroffen. Zudem könnten keine E-Mails empfangen und versendet werden. Aktuell werde intensiv an einer Lösung und Abwehr gearbeitet. Nach einer Prüfung werden laut IHK die IT-Systeme sukzessive hochgefahren, sodass die Services für Unternehmen dann wieder zur Verfügung stehen sollten. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Kriminalität

DIHK: Mögliche Cyberattacke - IT-Systeme heruntergefahren

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Einzelhandel

Kaufkraft gestiegen - warum der Einzelhandel in Rhein-Neckar dennoch einen Umsatzrückgang verkraften muss

Veröffentlicht
Von
Christian Schall
Mehr erfahren

Mehr zum Thema

IHK

Kaufkraft der Region legt zu

Veröffentlicht
Von
Christian Schall
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1