AdUnit Billboard
Baden-Württemberg

Mehr Frauen habilitieren sich an den Hochschulen im Südwesten

Von 
dpa
Lesedauer: 

Baden-Württemberg. An den Hochschulen in Baden-Württemberg haben sich mehr Frauen habilitiert. Wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte, stieg die Anzahl der Habilitationen von Frauen zuletzt um gut sieben Prozent. Der Frauenanteil unter allen im Jahr 2021 abgeschlossenen Habilitationen im Südwesten lag bei 31 Prozent - zwanzig Jahre zuvor waren es noch 15,6 Prozent.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Insgesamt habilitierten sich an baden-württembergischen Hochschulen im vergangenen Jahr 281 Menschen, die meisten in Humanmedizin beziehungsweise Gesundheitswissenschaften. Mehr als drei Viertel der habilitierten schlossen ihre Habilitation an den Traditionsuniversitäten Freiburg, Heidelberg und Tübingen ab.

Die Habilitation ist die höchste Hochschulprüfung in Deutschland. Sie ist in der Regel eine Voraussetzung, um eine unbefristete, ordentliche Professur an einer Universität übernehmen zu können

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1