Verkehr - Ab Montag erhält die Schiersteiner Brücke ein 120 Meter langes Teil Letztes Stück kommt per Schiff

Von 
lhe
Lesedauer: 
Der Berufsverkehr fließt am Morgen über die Schiersteiner Brücke von der hessischen Landeshauptstadt, Wiesbaden, aus in Richtung Rheinland-Pfalz. © dpa

Das letzte große Teilstück der neuen Schiersteiner Brücke zwischen Wiesbaden und Mainz soll voraussichtlich nächste Woche „eingeschwommen“ werden. Das werde vermutlich von Montag (25. Januar) an vier Tage dauern, teilte die neue Autobahn GmbH des Bundes am Dienstag in Wiesbaden mit. Die Straßenbauer hatten auf ausreichend hohen Wasserstand des Rheins warten müssen. Auch dessen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen