AdUnit Billboard

Unruhen in Kasachstan: Militär schreitet ein

Lesedauer: 

Almaty (dpa) - Nach gewaltsamen Ausschreitungen in Kasachstan in Zentralasien ist das Militär eingeschritten. «Terroristische Banden» hätten sich in der Großstadt Almaty einen Kampf mit Fallschirmjägern geliefert, sagte Präsident Kassym-Jomart Tokajew in der Nacht zum Donnerstag in einer Fernsehansprache. Der Flughafen der Stadt sei befreit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

© dpa-infocom, dpa:220105-99-603794/1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1