Bundesregierung hebt Reisewarnung für Corona-Risikogebiete auf

Lesedauer: 
Eine Lufthansa-Maschine startet vom Frankfurter Flughafen. © dpa

Berlin (dpa) - Nach mehr als einem Jahr hebt die Bundesregierung die generelle Reisewarnung für touristische Reisen in Corona-Risikogebiete ab 1. Juli auf. «Nach langen Monaten des Lockdowns dürfen wir uns auf mehr Normalität freuen, das gilt auch für das Reisen», sagte Bundesaußenminister Heiko Maas am Freitag zu diesem Schritt.

AdUnit urban-intext1

© dpa-infocom, dpa:210611-99-953026/1