Russland zieht Truppen aus südukrainischem Gebiet Cherson zurück

Unter dem Druck ukrainischer Gegenoffensiven ziehen sich Russlands Truppen aus einem strategisch wichtigen Teil des annektierten südlichen Gebiets Cherson zurück. Verteidigungsminister Sergej Schoigu ordnete am Mittwoch die Räumung des rechten Ufers des Flusses Dnipro an, wie im russischen Staatsfernsehen zu sehen war.

Von 
dpa
Lesedauer: 

Moskau. Unter dem Druck ukrainischer Gegenoffensiven ziehen sich Russlands Truppen aus einem strategisch wichtigen Teil des annektierten südlichen Gebiets Cherson zurück. Verteidigungsminister Sergej Schoigu ordnete am Mittwoch die Räumung des rechten Ufers des Flusses Dnipro an, wie im russischen Staatsfernsehen zu sehen war.

© dpa-infocom, dpa:221109-99-452720/1

Mehr zum Thema

Iran Enkel von Chomeini fordert Reformen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Unfall Bus kollidiert mit Straßenbahn in Berlin - Mehrere Verletzte

Veröffentlicht
Mehr erfahren

TV-Show Fußballfrauen und Robbie Williams bei «Wetten, dass..?»

Veröffentlicht
Mehr erfahren