AdUnit Billboard

Italiens Staatschef nimmt Draghis Rücktritt nicht an

Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella hat einen Rücktritt von Regierungschef Mario Draghi abgelehnt. Mattarella forderte Draghi auf, dem Parlament Bericht zu erstatten und die Lage zu bewerten, hieß es in einer Mitteilung seines Amtssitzes am Donnerstag.

Von 
dpa
Lesedauer: 

Rom. Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella hat einen Rücktritt von Regierungschef Mario Draghi abgelehnt. Mattarella forderte Draghi auf, dem Parlament Bericht zu erstatten und die Lage zu bewerten, hieß es in einer Mitteilung seines Amtssitzes am Donnerstag.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

© dpa-infocom, dpa:220714-99-26950/1

Mehr zum Thema

Regierungskrise

Italiens Staatschef nimmt Draghis Rücktritt nicht an

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Draghis Rücktrittsangebot

Krise in Rom - Italiens Parteien ringen um Zukunft

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Regierungskrise

Italien: Fünf Sterne aufgefordert, Regierung zu stützen

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1