Kultur

Das plant die Bühnenbildnerin der Wormser Nibelungenfestspiele

Bühnenbildnerin Michela Flück spricht im Interview über die Arbeit an „Brynhild“ - und darüber, wie das Team die dystopische Landschaft um den Wormser Dom erdacht hat

Von 
Markus Mertens
Lesedauer: 
Bei der Bauprobe zum Nibelungen-Stück (v.l.): Daniel Felgendreher, Michela Flück, Susanne Steinmassl, Pinar Karabulut, Teresa Vergho, Danial Murena. © pakalski-press/Martin Hartmann

Mit „Brynhild“ wollen die Wormser Nibelungenfestspiele in diesem Jahr nicht nur den Blick auf Figuren lenken, die bei all dem Herrschen und Schlachten der Nibelungen sonst mitunter gern zu kurz kommen - auch Fragen der Identität sollen in dem Stück von Autorin Maria Milisavljevic neu verhandelt werden. Warum genau diese Suche - nämlich die nach dem innersten Sein - manchmal wie eine

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen