AdUnit Billboard
Stadtwerke - Noch bis 7. Januar Übermittlung möglich

Zähler selbst ablesen

Von 
red
Lesedauer: 

Viernheim. Die Stadtwerke erinnern Bürgerinnen und Bürger an die Selbstablesung der Zähler. Für die Jahresendabrechnung 2021 wurden wieder Ablesekarten versendet. Falls noch nicht geschehen, müssen die Zählerstände bis zum 7. Januar übermittelt werden. Ohne eine Rückmeldung muss eine Schätzung vorgenommen werden, schreibt das Unternehmen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Zählerstandsmeldung kann über die Homepage www.stadtwerke-viernheim.de erfolgen. Zur direkten Eingabe gelangt man auch über den QR-Code auf der Ablesekarte. Per E-Mail kann der Zählerstand an kundenberatung@stadtwerke-viernheim.de geschickt werden (auch mit Foto des Zählers), eine Meldung ist außerdem unter Telefon 06204/989-222 möglich oder oder per Fax an 06204/989-250. Auf dem Postweg sind die Stadtwerke Viernheim unter folgender Adresse erreichbar: Industriestraße 2, 68519 Viernheim. red

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1