Verkehr - Freiwillige Feuerwehr startet Aktion „Richtig parken rettet Leben!“ / Einsatzfahrzeuge oft durch falsch abgestellte Autos behindert / Mitglieder verteilen Flyer „Wenige Minuten sind entscheidend“

Von 
Sandra Usler
Lesedauer: 
Wenn Autos zu nah an Kreuzungen parken, muss das Drehleiterfahrzeug rangieren – lebenswichtige Minuten gehen dadurch verloren. © Sandra Usler

Mit Blaulicht fährt das Drehleiterfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr die Straße entlang, will nach rechts abbiegen – und muss erstmal stehenbleiben. Im Kreuzungsbereich parken auf beiden Seiten Autos, das Einsatzfahrzeug kommt nicht vorbei. Fahrer Mario Hellmund muss das Fahrzeug zentimeterweise fortbewegen, Stadtbrandinspektor Michael Ahnert und sein Stellvertreter Daniel Werner helfen beim

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen