Wirtschaft

Tipps für Gründer

Beratung im Rathaus und per Telefon

Von 
red
Lesedauer: 

Viernheim. Eine Existenzgründungsberatung bieten Stadt Viernheim und Wirtschaftsförderung Bergstraße am Mittwoch, 9. November, im Rahmen der „Gründerwoche Deutschland“ an. Die Gespräche sind in Präsenz, per Videokonferenz oder telefonisch möglich. Dabei werden laut einer Pressemitteilung der Stadt mehrere Aspekte besprochen: die Person des Gründers, die Geschäftsidee, Firmen- und Markenname, Patente, der Zeitplan und die Rechtsform des neuen Unternehmens. Aber auch Standort, Räume, Fördermittel und Finanzierung können Thema sein.

Das kostenlose Angebot richtet sich an Viernheimer, die sich selbstständig machen wollen, und an Gründer aus der Umgebung, die in Viernheim ihr Unternehmen ansiedeln wollen. Anmeldung unter Telefon 06204/98 83 43 oder per E-Mail an aschwarz@viernheim.de. red

Mehr zum Thema

Freizeit Reise in die Vergangenheit

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Einzelhandel So steht es um die Galeria-Filialen in Mannheim und der Region

Veröffentlicht
Mehr erfahren