AdUnit Billboard
Fußball - Damen des TSV Amicitia spielen gegen den FV Löchgau

Tabellenzweiter zu Gast

Von 
su
Lesedauer: 

Viernheim. Nach dem Tabellenzweiten Hegau geht es gegen den Tabellendritten: Die Fußball-Frauen des TSV Amicitia Viernheim empfangen am Sonntag den FV Löchgau. Spielbeginn ist um 15 Uhr an der Lorscher Straße.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Gegnerinnen sind eine hohe Hürde für Viernheim, führen sie doch die Auswärtstabelle der Oberliga an. Löchgau spielt aus einem sehr guten Defensivverbund und kombiniert sich gut durchs Mittelfeld. Die Schwäche könnte der Sturm sein, mit 26 Toren hat der FV die drittwenigsten Treffer der Liga erzielt. Da steht der TSV Amicitia mit 38 Saisontoren deutlich besser da, deshalb rechnet sich Trainer Patrick Kloskalla auch gegen den Favoriten etwas aus. Mindestens ein Punkt soll es werden, damit sich Viernheim weiter absetzen kann. Aktuell sind es nur vier Zähler auf einen Abstiegsplatz, fünf Spiele stehen noch aus, um den Klassenerhalt klar zu machen.

Der TSV Amicitia hat vor dem Heimspiel immer noch Personalsorgen: Pauline Kloskalla fällt mit Knieverletzung langfristig aus, auch Tomke Zeeh und Pia Kielmann werden morgen fehlen. Gleich fünf Spielerinnen sind angeschlagen, ihr Einsatz wird sich kurzfristig entscheiden, den Rückkehrerinnen fehlt noch die Spielpraxis.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Vor den Oberliga-Frauen spielt die zweite Mannschaft des TSV Amicitia. Um 12 Uhr wollen die Viernheimerinnen den nächsten Schritt zur Meisterschaft in der Landesliga machen. Drei Spieltage vor Schluss liegen die Blau-Grünen mit drei Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Gegner am Sonntag ist der Tabellenletzte SC Käfertal.

Oberliga-Fußball gibt es auch schon am Samstag (16 Uhr). Die B-Juniorinnen wollen mit einem Sieg gegen den FFV Heidenheim ihre kleine Durststrecke beenden. Den Klassenerhalt hat das junge Team längst geschafft, jetzt gilt es, das Punktekonto noch weiter auszubauen.

Die E-Juniorinnen haben wieder Spieltage vor sich. Die E1 fährt zu Polizei Mannheim, die E2 nach Ketsch. Um 11.30 Uhr sind die D-Juniorinnen bei den Jungs des MFC Phönix im Einsatz. Die B2-Juniorinnen spielen am Sonntag, sie sind zu Gast beim FC 1986 Sandhausen. su

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3
AdUnit Mobile_Footer_1