Freizeit - Teilnehmer berichten bei digitalem Vereinsfrühschoppen von Aktivitäten während der Pandemie / Stadt will Kommunikation durch Online-Plattform verbessern Sportangebote für jedermann geplant

Von 
Sandra Usler
Lesedauer: 
Ähnlich wie der Familiensporttag soll das Format „Sport im Park“ die Möglichkeit für Schnupperangebote eröffnen. Unser Bild entstand 2018. © Sandra Usler

„Ich vermisse Sie sehr“, erklärt Bürgermeister Matthias Baaß und bedauert, dass es im Moment keine Veranstaltungen der Vereine und keine spontanen Begegnungen mit Vereinsvertretern gibt. Eine Möglichkeit, in Kontakt zu bleiben, bietet aber der online abgehaltene Vereinsfrühschoppen.

Bei der digitalen Konferenz sind diesmal mehr Teilnehmer dabei als bei der ersten Veranstaltung im

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen