AdUnit Billboard
Hannesbräu - Abend mit Max Beutelsbacher

Salonmusik und Bier

Von 
JR
Lesedauer: 

Viernheim. Einen „gemietlischen Owend“ im Salon von Hannesbräu verspricht Uwe Kleinhans am Freitag, 14. Januar, ab 18 Uhr. Nach den Feiertagen um Weihnachten und den Jahreswechsel eine gute Gelegenheit, schon früh im neuen Jahr zu entspannen, dabei frisch gebrautes Viernheimer Bier und Salonmusik zu genießen. Der Hunger kann mit Würstchen vom Grill gestillt werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Musikalischer Gast an diesem Abend ist Max Beutelspacher, der erst im Januar aus Lüneburg in die Brundtlandstadt gezogen ist. Der 26-Jährige spielt seit seinem fünften Lebensjahr Klavier und hat sich eine große Bandbreite an Musikstücken angeeignet. Im Hannesbräu wird er das hauseigene Klavier im Salon, aber auch sein eigenes Stagepiano bespielen.

2Gplus Voraussetzung

Einlass für die Veranstaltung ist um 18 Uhr. Voraussetzung für den Einlass ist ein Nachweis über 2Gplus oder eine Booster-Impfung. Beim Gang durch den Salon besteht außerdem Maskenpflicht. Um 22 Uhr ist dann „Feierowend“. JR

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1