Osteraktion - Frauenchormitglieder beschenken sich gegenseitig

Sängerinnen tauschen kleine Präsente aus

Von 
red
Lesedauer: 

Viernheim. Auch in diesem zweiten Corona-Jahr ließ es sich der Osterhase des Frauenchors 1947 nicht nehmen und überraschte alle aktiven Sängerinnen Corona-konform mit einem kleinen Osterpräsent. Dieses Jahr hat der Chor seine Arbeit allerdings auf alle Schultern verteilt: jeweils eine Sängerin schenkte einer anderen ein kleines Geschenk.

AdUnit urban-intext1

Das benötigte natürlich einiges an Zeit, denn durch das Wegfallen der Singstunden gab es wieder viele Neuigkeiten auszutauschen. Der meist ausgesprochene Wunsch dabei war es, wieder gemeinsam zu singen, die Gemeinschaft zu erleben und sich nicht mehr nur virtuell zu sehen.

Bis sie wieder gemeinsam singen können, halten die Mitglieder des Frauenchors virtuell und durch Aktionen wie diese Kontakt. © Frauenchor 1947

Auch alle anderen Aktivitäten, wie der Kaffee und Kuchenverkauf während des Frühlingsmarktes, oder die Veranstaltung eines Konzertes werden vermisst. Aber trotz aller Widrigkeiten bleiben alle zuversichtlich und geduldig. red