AdUnit Billboard
Stadtfest I

Geschäfte öffnen auch am Sonntag

Unterhaltung und Spezialitäten im Angebot

Von 
Othmar Pietsch
Lesedauer: 

Viernheim. Andere Veranstaltungen mit in das Viernheimer Stadtfest einzubeziehen, erwies sich am Ende als gelungener Schachzug der Verantwortlichen. Auch der verkaufsoffene Sonntag in Zusammenarbeit von City-Gemeinschaft und städtischer Wirtschaftsförderung konnte sich über zahlreiche Besucher in der Fußgängerzone und darüber hinaus erfreuen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Die Einzelhändler stellten am Stadtfest-Sonntag einiges auf die Beine. © Pietsch

Ab 13 Uhr hatten zahlreiche Geschäfte nicht nur ihre Ladentüren geöffnet, sondern waren mit attraktiven Angeboten und Attraktionen sogar direkt auf der Straße vertreten. In der Rathausstraße gab es zusätzlich zu den großen Bühnen des Stadtfests Livemusik und Vorführungen für die Besucher. „In der City gab es wirklich viel zu erleben. Die Geschäftsinhaber hatten gute Ideen, um auf sich aufmerksam zu machen”, freute sich Alexander Schwarz, Leiter der städtischen Wirtschaftsförderung, beim Gang durch die Fußgängerzone.

Auch Edith Kempf vom Teeladen Artee, vor dem bei hochsommerlichen Temperaturen leckerer und erfrischender Eistee angeboten wurde, zog ein positives Fazit. „Wir wollen Präsenz zeigen und auf uns und unsere Angebote aufmerksam machen. Sicher wird der eine oder andere Neukunde demnächst vorbei schauen“, gab sich die Mitinhaberin optimistisch.

Als Angebot des Tages gab es drei Teepäckchen zum Preis von zwei. Gegenüber bei Obst und Gemüse gab es vitaminhaltige und natürlich ebenfalls gekühlte Säfte.

Reger Betrieb herrschte auch in der sogenannten Grimminger-Kurve. Dort hatten sich das Küchenstudio „Küchen mit Biss“, die Metzgerei Rudi Bugert, die Orthopädietechnik Krämer und Viernheimer Hannesbräu zusammengetan, um bei Livemusik, Kochvorführungen, Grillwürsten und Gerstensaft den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen.

Mitmachaktionen für Kinder

Vor dem Weltladen konnten sich die Passanten am Glücksrad versuchen und Kaffeespezialitäten aus fairem Handel gewinnen. Popcorntüten zum Bemalen wurden bei Einkorn, unverpackt und mehr von den Kindern stark nachgefragt. Danach wurden die Tüten mit den aufgeplatzten Maiskörnern gefüllt. Auch der Kunstverein hatte sein Augenmerk vor allem auf die jüngeren Besucher gerichtet und Mitmachaktionen vorbereitet.

Bei Artezana gab es selbst gemachte Muffins, wahlweise mit Latte auf Eis oder Limonade aus eigener Herstellung. Aktuelle Frauenmode wurde bei Christine B. vorgeführt, während bei den Optikgeschäften Fischer und Zander Rabatte lockten. Informationen zu Impfungen gab es bei der Weitzel-Apotheke, zusammen mit Vitamingetränken, die ausgeschenkt wurden.

Mehr zum Thema

Geselligkeit

Viernheim feiert drei Tage Stadtfest mit viel Musik

Veröffentlicht
Von
Sandra Usler
Mehr erfahren
Mitmachaktionen

Kleine Gäste genießen Attraktionen

Veröffentlicht
Von
su
Mehr erfahren
Geselligkeit

Riesiger Andrang beim Viernheimer Stadtfest

Veröffentlicht
Von
Sandra Usler
Mehr erfahren

Freier Autor

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1