Familienbildungswerk - Kurs beginnt mit Online-Treffen Exerzitien in der Fastenzeit

Von 
red
Lesedauer: 

Viernheim. Das Familienbildungswerk bietet unter dem Titel „Zwischenräume“ in der Fastenenzeit einen fünfwöchigen Kurs zu Exerzitien im Alltag an. Beginn ist laut einer Pressemitteilung am Montag, 22. Februar, mit einer Veranstaltung von 19.30 bis 21 Uhr. Letztes Kurstreffen ist am Montag, 29. März. Elemente der Exerzitien sind eine tägliche persönliche Meditations- und Gebetszeit, sechs Gruppentreffen oder drei bis fünf Begleitungsgespräche. Die wöchentlichen Gruppentreffen werden vorerst online von Silvia Schoeneck begleitet. Sie dienen der gegenseitigen Unterstützung und dem inhaltlichen Austausch. Wer an den Gruppentreffen nicht teilnehmen kann, kann auch zu individuellen Terminen begleitet werden.

AdUnit urban-intext1

Für ein Kursheft fällt eine Gebühr von 6,50 Euro an. Anmeldungen sind bis Mittwoch, 17. Februar im Familienbildungswerk unter Telefon 06204/92 96 20 oder per E-Mail an Silvia.Schoeneck@bistum-mainz.de möglich. red