AdUnit Billboard
Katholische Kirche

„Es tut nur noch weh, aber es kann etwas Gutes werden“

Pfarrer Ronald Givens spricht über die Schließung von Gotteshäusern

Von 
Martin Schulte
Lesedauer: 
Die Apostelkirche im Herzen der Stadt bleibt womöglich als einziges katholisches Gotteshaus in Viernheim übrig. © Bernhard Kreutzer

Die katholische Kirche in Viernheim muss sich womöglich von drei ihrer vier Gotteshäuser in der Stadt verabschieden. Die zurückgehenden Besucherzahlen, die Kosten, das Personal, der bauliche Zustand. Gemeindemitglieder beraten zurzeit darüber, suchen alternative Nutzungen, auch der Verkauf von Kirchen ist nicht ausgeschlossen. Wir berichteten am Dienstag ausführlich über die Pfarrversammlung

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen