AdUnit Billboard
Basketball - Sharks verbuchen Erfolg bei der TG Sandhausen

Erster Sieg in der Aufstiegsrunde

Von 
su
Lesedauer: 

Viernheim. Nach Niederlagen gegen den SSC Karlsruhe und die SG Heidelberg-Kirchheim gelang der BG Viernheim-Weinheim der erste Sieg in der Aufstiegsrunde der Oberliga Baden. Bei der TG Sandhausen setzte sich das Team von Coach Robin Zimmermann mit 73:57 durch und liegt nun auf Rang vier, allerdings mit deutlichem Abstand zu den ersten beiden Tabellenplätzen, die für einen Aufstieg in die Regionalliga Baden-Württemberg in Frage kämen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In Sandhausen kamen die „Sharks“ nur schleppend in Schwung, die Chancenverwertung war mangelhaft. In der gesamten ersten Hälfte gelangen nur 21 Punkte. „Unserer Verteidigung war es zu verdanken, dass wir überhaupt noch im Spiel waren und nur mit sieben Punkten zurücklagen“, kommentierte Zimmermann die Leistung seiner Mannschaft zur Halbzeit (28:21).

Rückkehrer Sal Baragiola steuerte wichtige Punkte bei. © BG Viernheim-Weinheim

Seine Umstellungen in der Halbzeitpause machten sich dann postwendend bezahlt. Die Routiniers Baragiola, Habrich und Lohrke zogen nun ein erfolgreiches Kombinationsspiel auf, so dass die BG bereits im dritten Viertel an den Hausherren vorbeizog und mit einer 51:47-Führung ins letzte Viertel ging.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Im letzten Viertel drehten auch die Youngster Bregulla und Rothermel auf, und Mitte des Schlussviertels war die Gegenwehr Sandhausens gebrochen. Die „Sharks“, bei denen sich vor allem die Rückkehr von Sal Baragiola positiv auf das Spielgeschehen auswirkte, konnten in den Schlussminuten den Vorsprung noch auf 16 Punkte ausbauen.

BG Viernheim-Weinheim: Sal Baragiola (21 Punkte/1 Dreier), Daniel Lohrke (14), Victor Habrich (9), Lukas Kreutzer (8), Leon Bregulla (7/1), Tom Rothermel (6/1), Dogukan Ceneli (4), Patrick Dörr (4). su

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1