Online-Vortrag - Informationen über den aktuellen Sachstand Energie aus Wasserstoff

Von 
red
Lesedauer: 

Viernheim. Im Rahmen der Bildungsplattform der Volkshochschule Viernheim (vhs) lädt der neue Kooperationspartner Lions Club Viernheim am Montag, 1. März, um 19.30 Uhr zum zweiten Online-Vortrag ein. Referent ist Professor Volker Schulz, sein Thema der aktuelle Stand zum Einsatz von Wasserstoff als Energieträger. Dabei wird der Bogen von der Herkunft des Wasserstoffs, über den Transport und die Speicherung bis zum Verbrauch gespannt. In einem Ausblick werden verschiedene Szenarien für zukünftige Entwicklungen diskutiert.

AdUnit urban-intext1

Der Vortrag steht allen Interessierten auf der Internetseite www.zoom.us/join kostenlos zur Verfügung. Zur Teilnahme am Meeting sind die Besprechungs-ID-Nummer 862 6843 3704 und der Kenncode 740622 einzugeben. Es wird darum gebeten, sich bereits ein paar Minuten vor 19.30 Uhr in das Programm einzuwählen, damit der Vortrag pünktlich starten kann. Der Lions Club Viernheim und die Bildungsplattform der vhs Viernheim freuen sich auf eine rege Teilnahme, heißt es in einer Pressemitteilung.

Bereits seit Jahrzehnten ist Wasserstoff als Energieträger in der Diskussion. Wasserstoff lässt sich überall aus Wasser und Strom mittels Elektrolyse herstellen. Speicherung und Transport von Wasserstoff sind technisch gelöst, da Wasserstoff in der chemischen Industrie bereits seit circa 100 Jahren in großen Mengen verwendet wird.

Der Einsatz von Wasserstoff als Energieträger sei in der Vergangenheit an der Konkurrenz der fossilen Energieträger gescheitert, so die Veranstalter. Durch die CO2-Emissionsziele und den Ausbau der Erneuerbaren Energien wird die Speicherung von Energie aber immer wichtiger. Vor diesem Hintergrund erlebt Wasserstoff aktuell einen Höhenflug. red