Eiszeit in der Innenstadt

Von 
bjz
Lesedauer: 

Viernheim. In der vergangenen Karwoche lockte die Sonne samt wonniger Temperaturen die Menschen noch ins Freie und an die Eisdielen. Doch nach einem schon kalten Ostermontag herrschte am gestrigen Dienstag im wahrsten Sinne des Wortes Eiszeit in der Viernheimer Innenstadt – inklusive Schneegestöber, dass es sogar den Linsefranz vor der Sparkasse, gegenüber vom Eiscafé Riviera, gefröstelt haben mag. Die Wettervorhersagen lassen auch wenig Hoffnung auf die Rückkehr des sonnigen Frühlings aufkommen. Angekündigt ist das, was der aktuelle Monat nun mal erwarten lässt: April-Wetter eben. bjz

AdUnit urban-intext1
© Othmar Pietsch