AdUnit Billboard
Verein Lernmobil - Neue Integrationslotsen starten Ausbildung

Eigene Erfahrungen nutzen, um anderen zu helfen

Von 
red
Lesedauer: 
Das erste Kennenlernen der Kursteilnehmer zum Integrationslotsen erfolgte via Online-Konferenz. © Verein Lernmobil

Viernheim/Kreis Bergstraße. In Viernheim hat die kreisweite Ausbildung von Lotsen im Verein Lernmobil wieder begonnen. 15 Teilnehmer aus Viernheim, Heppenheim, Groß-Rohrheim, Lampertheim und Bürstadt nehmen an sieben Samstagen an der Ausbildung zur Integrationslotsin beziehungsweise zum Integrationslotsen teil.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die überregionale Zusammenarbeit ermöglicht, dass jede Gemeinde genau für ihren Bedarf ausbilden kann, was alleine nicht möglich ist, da die Mindestteilnehmerzahl zwölf beträgt.

Vielfältige Hintergründe

So verschieden die biografische Herkunft der Teilnehmer ist, sind auch ihre Sprachen und ihr beruflicher Hintergrund. Die elf Frauen und vier Männer kommen aus Polen, Iran, Eritrea, Syrien, Irak, Somalia, Deutschland, der Türkei, Marokko und den USA. Sie sind Friseurin, Mathematiklehrerin, Verkäufer, Wirtschaftsassistentin, Tierärztin und einiges mehr.

Ernestine Schneider, Trainerin und Beraterin für interkulturelle Kommunikation, bildet die Lotsen von der ersten Stunde an aus. Dieses Mal war allerdings alles anders. Das erste Modul musste online stattfinden, was gerade für Kennenlernprozesse sehr schwierig sei. Das zweite Modul konnte dann doch unter Einhaltung der Corona-Hygienebedingungen in Präsenz durchgeführt werden

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Die Vielfalt, die diese Menschen repräsentieren, sei ein Spiegelbild für die Vielfalt einer Kommune wie Viernheim. Diese Erfahrungen gelte es, für das Zusammenleben der Viernheimer zu nutzen. Gerade Menschen, die noch nicht so lange hier leben, freuen sich, wenn sie Unterstützung beim Ankommen in ihrer Gemeinde erhalten.

Die zukünftigen Lotsinnen und Lotsen haben eines gemeinsam: Sie möchten ihre Erfahrungen in Deutschland an andere Menschen weitergeben, diese beim Ankommen unterstützen und etwas zurückgeben. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1