AdUnit Billboard
Volkshochschule

Dozentin verabschiedet

Marianne Zahn 48 Jahre lang aktiv

Von 
red
Lesedauer: 

Viernheim. Abschied nehmen fällt nie leicht. Diese Erfahrung machte auch die an der Volkshochschule Viernheim (vhs) tätige Kursleiterin Marianne Zahn, die 48 Jahre tätig war. Offiziell ausgeschieden ist die Dozentin Ende Dezember. Nun konnte endlich die Verabschiedung nachgeholt werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Stephanie Schmitt (l.) und Horst Stephan verabschieden Marianne Zahn. © Bild. Stadt

Zahn schnupperte schon sehr früh in das Bewegungsangebot einer Volkshochschule hinein. Bereits als Kind durfte sie ihre Mutter zu einem Turnkurs der Berliner vhs begleiten. 1967 schloss sie erfolgreich ihre Ausbildung zur Krankengymnastin ab. Zwei Jahre später zog sie der Liebe wegen in die Rhein-Neckar-Region, wo sie hauptberuflich in einer Krankengymnastikpraxis in Bensheim-Auerbach tätig war. 1973 beschloss sie, bei der Viernheimer Volkshochschule einzusteigen und Gesundheitskurse anzubieten.

Über 200 Kurse hat die Dozentin angeboten, überwiegend zum Thema „Orthopädisches Turnen“. Darunter waren auch einige Geburtsvorbereitungskurse, die sie vertretungsweise durchführte. Auch privat standen die Teilnehmenden mit ihrer Kursleiterin eng in Kontakt.

Für das langjährige Engagement und den unermüdlichen Einsatz dankte der Leiter des Amtes für Kultur, Bildung und Soziales, Horst Stephan, gemeinsam mit der zuständigen Sachbearbeiterin Stephanie Schmitt der treuen Dozentin mit einem Blumenstrauß und wünscht ihr alles erdenklich Gute und vor allem Gesundheit. red

Mehr zum Thema

Weiterbildung

Hygiene bei Festen

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Neckarhausen

Rund ums Schloss wird endlich wieder gefeiert

Veröffentlicht
Von
Hans-Jürgen Emmerich
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1