AdUnit Billboard
Freundeskreis Yaa Soma - Marktstand am Donnerstag, 15. Juli / Einnahmen für Schulkinder in Burkina Faso

Chutneys, Salze und Genähtes

Lesedauer: 
Der Freundeskreis Yaa Soma lässt sich vieles einfallen, um Schulkinder in Burkina Faso zu unterstützen. Am Donnerstag wird für den guten Zweck verkauft. © Yaa Soma

Viernheim. Es ist wieder so weit: Am Donnerstag, 15. Juli, 9 bis 12.30 Uhr, steht der deutsch- burkinische Freundeskreis Yaa Soma mit einem Marktstand vor der Metzgerei G. Kühner in der Ketteler Straße, diesmal mit einem sommerlichen Angebot.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Es werden die beliebten Marmeladen, Chutneys und Gewürzsalze für die Grillsaison verkauft. Außerdem gibt es passend zur Jahreszeit Schmuck und Schirmmützen aus Burkina Faso und weitere kleine afrikanische Kunstgegenstände.

Taschen für jeden Zweck

Aus der kreativen Nähstube der Yaa-Soma-Unterstützerinnen finden die Marktbesucher von Kosmetiktäschchen bis zum großen Beutel für Kuchentransportboxen eine Auswahl an handgenähten Taschen aus wunderschönen Stoffen und für viele Nutzungsmöglichkeiten. Der Erlös aus dem Verkauf kommt, wie gewohnt, zu 100 Prozent den Schulkindern in Burkina Faso zugute.

Wer es am kommenden Donnerstag, 15. Juli, nicht zum Marktstand des Vereins schafft, kann die vielseitigen Yaa-Soma-Artikel auch bei Raumausstattung Blaess in der Rathausstraße 78 während der Ladenöffnungszeiten erwerben.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Für Schulspeisungen und Material

Außerdem besteht die Möglichkeit, die Ausstattung der Klassenräume mit Bänken und Büchern oder die Schulspeisungen in Burkina Faso direkt mit Geldspenden zu unterstützen. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1