AdUnit Billboard
Leseförderung - „Flitzi“ bringt spannende Geschichten mit

Bücherspaß im Wald

Von 
red
Lesedauer: 
Gelungene Vorleseaktion mit dem Lesemobil „Flitzi“. © Stadt Viernheim

Viernheim. Schon kurz nach der Vorstellung des Lesemobils „Flitzi“ kam die Waldgruppe des AWO Familienzentrums Kirschenstraße in den Genuss einer Vorleseaktion. Im Gepäck des Lastenfahrrads befanden sich passend für die kleinen „Naturentdecker“ zahlreiche Bücher zum Thema Bienen und Schmetterlinge.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Seit Beginn der Pandemie im letzten Jahr treffen sich die 15 Kinder mit den Erziehern täglich von 7.30 bis 13.30 Uhr im Viernheimer Wald und entdecken dort die Natur.

Patricia Weidner, Mitarbeiterin der Stadtbibliothek Viernheim und Überbringerin der Medienkiste, las den Kindern von der kleinen Biene Mela vor, die mit vielen Geschwistern im Bienenstock wohnt und sich alleine auf eine spannende, aber auch sehr gefährliche Abenteuerreise begibt. Auch bei der Geschichte der kleinen Biene Hermine lauschten die Kinder voller Spannung. Im Anschluss an die Vorlesestunde führten die Kinder der Waldgruppe die Bibliotheksmitarbeiterin noch stolz durch ihr „Revier“ im Viernheimer Wald. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1