Familienbildungswerk

Achtsamkeit lernen

Neuer Kurs beginnt am 2. Februar

Von 
su
Lesedauer: 

Viernheim. Das Familienbildungswerk (FBW) bietet ab Donnerstag, 2. Februar, einen neuen MBSR-Achtsamkeitskurs an. MBSR steht für „mindful based stress reduction“ (achtsamkeitsbasierende Stressreduktion) und ist eine Selbsthilfemethode zum besseren Umgang mit Stress. In dem Kurs besteht die Möglichkeit, Achtsamkeit zu praktizieren und zu lernen, um diese Fähigkeit im Alltag umzusetzen. Zu den Inhalten des Kurses zählen Übungen zur Körperwahrnehmung, Achtsamkeitsyoga, Meditation im Sitzen und im Gehen sowie Übungen für den Alltag.

Der Kurs bei Diana Weber beginnt am 2. Februar um 19 Uhr (bis 20.30 Uhr) in Weinheim und umfasst neun Termine. Die Gebühr für den Kurs beträgt 150 Euro, inklusive Kursunterlagen und Übungs-CDs. Der Kurs wird von vielen Krankenkassen als Präventionskurs anerkannt, so dass eine Erstattung der Gebühr beantragt werden kann. Anmeldungen nimmt das Familienbildungswerk unter der Telefonnummer 06204/92 96 20, per E-Mail an fbw.viernheim@bistum-mainz.de sowie über die Homepage familienbildungswerk.de entgegen. su

Mehr zum Thema

Familienbildungswerk

Entspannen auf viele Arten

Veröffentlicht
Von
su
Mehr erfahren