Schriesheim Wenig Neues in Sachen Radweg

Von 
stk
Lesedauer: 

Geplant war, dass Bürgermeister Hansjörg Höfer einen Sachstandsbericht zur neuesten Entwicklung in Sachen Radweg zwischen Schriesheim und Altenbach vortragen würde. Doch der Rathauschef ließ sich in der Sitzung des Ortschaftsrats entschuldigen, so dass Ortsvorsteher Herbert Kraus es kurz machen musste und sich entschuldigte: „Ich hatte mich da total auf den Bürgermeister verlassen.“

AdUnit urban-intext1

Nur so viel: Konkrete Angebote zum Ausbau seien derzeit noch nicht möglich, gleichwohl mache das Projekt Fortschritte. „Es fehlte noch ein einziges Grundstück.“ Dessen Eigentümer müsse eine Frist einhalten, weshalb es ihm erst im Sommer möglich würde, die Parzelle an die Stadt zu verkaufen. stk