AdUnit Billboard
Behinderungen - Bis Oktober einige Sperrungen möglich

Sanierung von Kanälen

Von 
red/sko
Lesedauer: 

Schriesheim. Die Stadt Schriesheim lässt in den kommenden Wochen Abwasserkanalsanierungen in mehreren Straßen durchführen. In der St.-Wolfgang-Straße, dem Dossenheimer Weg, Burgunderweg, der Edelsteinstraße, dem Ruhweg und in der Schanz wurden im Rahmen von Kanaluntersuchungen teilweise schadhafte Abwasserkanäle festgestellt, teilt die Stadtverwaltung mit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Deswegen lässt die Wasserversorgungs- und -entsorgungsgesellschaft Schriesheim (WVE) nun die Schäden beheben. Vorrangig sollen dabei grabenlose Bauverfahren per Roboter zum Einsatz kommen, die nur kurzzeitige Sperrungen für den Verkehr zur Folge haben.

An einigen Stellen werden jedoch Aufgrabungen erfolgen, da dort Rohre ausgetauscht werden müssen. Auch hier wird versucht, den Anwohnerverkehr soweit als möglich aufrecht zu erhalten. Die gesamte Baumaßnahme wird zwischen Ende Juni und Oktober durchgeführt.

Weitere Infos gibt die WVE Schriesheim (Tel. 06203/92 59 22, E-Mail: harald.regelien@wve-schriesheim.de ) oder das Baubüro H&S Ingenieure (Tel. 06202/93 71 40, E-Mail: info@hus-ingenieure.de, H. Mousavizadeh). red/sko

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1