AdUnit Billboard
Spende - Gemütlicher Sitz am Madonnenberg

Lamers übergibt weitere Bank

Von 
red
Lesedauer: 

Schriesheim. Karl A. Lamers hat zu seinem Abschied nach 27 Jahren im Bundestag bekanntlich beschlossen, jeder Stadt oder Gemeinde seines Wahlkreises eine Bank zu spenden. Die insgesamt siebte Bank in der Region wurde nun in Schriesheim am Madonnenberg aufgestellt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Am Dienstag ist die Sitzgelegenheit nun offiziell vom ehemaligen CDU-Bundestagsabgeordneten Lamers im Beisein unter anderem von Bürgermeister Christoph Oeldorf eingeweiht worden. Zuvor hatte Lamers, der von 1994 bis 2021 im Bundestag saß und sich in der Verteidigungs- und Sicherheitspolitik profilierte, bereits in Ilvesheim, Heddesheim, Hirschberg und Edingen-Neckarhausen eine Bank übergeben.

Dank für Engagement

Die Bank eingeweiht: Christiane Haase (v.l.), Andrea Diehl, Isolde Nelles, Prof. Karl A. Lamers, Christoph Oeldorf. © red

„Wir danken ihn für die vielen Jahre Engagement. Trotz seiner weltweiten Termine hat er immer Zeit gefunden, auch nach Schriesheim zu kommen“, so Stadträtin Andrea Diehl. Isolde Nelles und Christiane Haase sowie Christoph Oeldorf dankten Karl A. Lamers, der aktuell als Honorarkonsul von Estland tätig und Vizepräsident der Deutsch-Atlantischen Gesellschaft ist, ebenfalls ausdrücklich. 

Mehr zum Thema

Ilvesheim

Ort der Begegnung im Bibliotheksgarten

Veröffentlicht
Von
Michael Schäfer
Mehr erfahren
Natur

Odenwaldklub in Schriesheim: Wandertafel zum Jubiläum

Veröffentlicht
Von
Gerlinde Gregor
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1