Schriesheim - Logo für den Sozialfonds gefunden und Preise übergeben / 200 Bürgerinnen und Bürger haben sich beteiligt Ein fröhliches neues Gesicht

Von 
Gerlinde Gregor
Lesedauer: 
Manuel Stern (v.l.) freut sich über seinen Gewinn, daneben Barbara Schenk-Zitsch und Sebastian Cuny mit dem neuen Logo, sowie Andreas Assion. © Gerlinde Gregor

„Strahlinchen“, das neue Logo, das dem kalten Wort „Sozialfonds“ so etwas wie Wärme und Freundlichkeit verleihen soll, hat ein Gesicht und eine Identifikation bekommen. Auf dem Logo ist die Strahlenburg zu sehen und daneben ein kleines Mädchen, das ähnlich wie das Kind aus dem Märchen der Brüder Grimm „Sterntaler“, sein Hemdchen hebt und darin Tausende von Schriesheimer Strahlern, die vom

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen