AdUnit Billboard
Sandhofen

Viernheimer Weg gesperrt

Vollsperrung ab der B 44 bis Pfauengasse

Von 
baum
Lesedauer: 

Der Viernheimer Weg ist ab Montag, 1. August, bis voraussichtlich Mitte September zwischen der B 44 (Frankenthaler Straße) und der Pfauengasse voll gesperrt. Die MVV Netze GmbH erneuert und verlegt hier ein Teilstück der Gasleitung. Außerdem schließt sie im Kundenauftrag auch eine technische Anlage an das MVV-Stromnetz an. Eine Umleitung über die Lilienthalstraße und die Königsberger Allee ist eingerichtet, heißt es in einer Pressemitteilung der MVV.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Provisorischer Fußweg

Der stadtein- und -auswärts fahrende Individualverkehr auf der Bundesstraße 44 sei von der Maßnahme nicht betroffen, so die MVV. Die Einfahrt zur Tankstelle sowie den Geschäften dahinter sei während der Bauarbeiten nur von der Frankenthaler Straße aus möglich, jedoch nicht vom Viernheimer Weg. Die Arbeiten im Geh- und Radweg in Höhe der Tankstelleneinfahrt dauern rund drei Wochen. Für Fußgänger wird ein provisorischer Weg eingerichtet. Radfahrer werden gebeten, abzusteigen.

Anwohner direkt informiert

Die MVV bittet um Verständnis und um Entschuldigung für Beeinträchtigungen durch die Maßnahme. Die betroffenen Anwohner wurden von der MVV direkt informiert. Für Fragen und Anregungen ist das Unternehmen jederzeit per E-Mail an kontakt@mvv.de zu erreichen, so die Pressemitteilung. baum

Mehr zum Thema

Viernheim

Viernheimer Kreuzstraße bleibt länger gesperrt - Anwohner stinksauer

Veröffentlicht
Von
Martin Schulte
Mehr erfahren
Kunststraße

Das hat die Stadt am Mannheimer Verkehrsversuch verändert

Veröffentlicht
Von
Timo Schmidhuber
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1