AdUnit Billboard
Mitte/Innenstadt

Proben für Mozarts Requiem

Von 
red
Lesedauer: 

Zur Schnupperprobe lädt die Mannheimer Liedertafel mozartbegeisterte Chorsänger ins Vereinshaus in K 2 ein – am Donnerstag, 15. Juli, 19.30 bis 21.30 Uhr. Mozarts letztes Werk, das Requiem in d-moll (KV626), ist gleichzeitig eines der bekanntesten der Chorliteratur. Die Komposition stellt den vierstimmigen Chor in den musikalischen Mittelpunkt, der von vier Vokalsolisten und Orchester begleitet wird. Die Mannheimer Liedertafel plant, dieses herausfordernde Werk im Herbst auf die Bühne zu bringen – und sucht dafür interessierte, chorerfahrene Tenöre und Bässe. Ferdinand Dehner, Leiter des Gemischten Chores, und Andreas Fulda, der das Junge Ensemble seit 2018 dirigiert, gestalten die Probe gemeinsam. Anmeldung und weitere Infos per Mail unter kontakt@mannheimer-liedertafel.de

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1