AdUnit Billboard
Innenstadt

Möglichkeit für besondere Bilder

Herschelbad beim Tag des offenen Denkmals

Von 
red
Lesedauer: 
© Troester

Auch beim diesjährigen Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 11. September, öffnet das Herschelbad in U 3 wieder seine Türen: Zwischen 10 und 15 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Kulturdenkmals zu werfen. Unter fachkundiger Führung durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs Sport und Freizeit der Stadt Mannheim können Nischen und Orte im Herschelbad erkundet werden, die den Charme und den Reiz des Bades widerspiegeln.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Verschiedene Führungen

Auch diesmal stehen wieder stündliche Führungen durch das Herschelbad auf dem Programm, und zwar jeweils zur vollen Stunde. Pro Gruppe können maximal 15 Personen dabei sein. Eine Voranmeldung ist hier nicht nötig. Besonderer Höhepunkt soll diesmal der so genannte „Instawalk“ um 11 und um 13 Uhr sein: Hierbei sind Besucherinnen und Besucher eingeladen, mit Smartphone oder Kamera durch die Kulisse des Herschelbades zu flanieren. Begleitet wird dieser Spaziergang, der besondere Motive bietet, von einem professionellen Fotografen, der allen Gästen mit seiner Expertise zur Seite steht.

Anmeldung noch möglich

Für dieses kostenfreie Angebot ist eine Anmeldung nötig, die Plätze sind begrenzt und werden nach Reihenfolge vergeben. Interessierte für den „Instawalk“ können sich noch bis einschließlich Freitag, 9. September, per Mail (info@herschelbad-mannheim.de) anmelden. 

Mehr zum Thema

Führungen Fortschritt der Renovierung in Augenschein nehmen

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1