AdUnit Billboard
Stadtteile - Sitzung in Schönau und Innenstadt/Jungbusch

Gleich zwei Beiräte tagen

Von 
baum
Lesedauer: 

Zwei Bezirksbeiräte tagen am Mittwoch, 21. Juli, in den Stadtteilen. Der Beirat Schönau trifft sich um 19 Uhr in der SKV-Turnhalle Sandhofen (Kalthorststraße 44). Auf der Tagesordnung steht die Sanierung Schönau-Nordwest mit Blick auf die geplanten Photovoltaikanlagen auf den Dächern der Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft GBG, das Stadtbezirksbudget sowie Verschiedenes. Aufgrund begrenzter Kapazitäten ist eine Anmeldung bis 20. Juli erforderlich: (https://t1p.de/tbid).

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Bezirksbeirat Innenstadt/Jungbusch trifft sich am gleichen Abend um 19 Uhr im Ratssaal des Stadthauses N 1. Auf der Tagesordnung steht hier der Bebauungsplan „Entwicklung des Friedrichparks und der Universität Mannheim“ und die zugehörige Satzung über örtliche Bauvorschriften in dessen Geltungsbereich in Mannheim-Innenstadt/ Jungbusch. Zudem besprochen wird das Ende der Sanierungssatzung, die dafür gesorgt hatte, dass die Stadt Mannheim in einigen Vororten, besonders im Jungbusch, ein Vorkaufsrecht hatte. Auch der Zusammenhang mit dem Kaufverhalten einiger Käuferinnen und Käufer ist hier Thema. Ebenso die Jungbuschvereinbarung/Maßnahmenkatalog Hafenstraße sowie die Neuordnung des Gehwegparkens in der Innenstadt. Aufgrund begrenzter Kapazitäten ist eine Anmeldung bis 20. Juli erforderlich(https://t1p.de/qzim). baum

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1