Stadtteile

Es weihnachtet an allen Orten in den Mannheimer Stadtteilen

Weitere Adventsveranstaltungen im Überblick

Von 
red
Lesedauer: 

Der erste Advent naht – und damit zahlreiche Märkte und Aktionen in den Stadtteilen. Hier ein Überblick, den wir ständig fortsetzen:

Geschenkideen und Weihnachtskarten gibt es bei vielen Basaren. © red

Rheinau

Die Evangelische Gemeinde Rheinau lädt für 24. November, um 16 Uhr, auf dem Marktplatz Rheinau, zum Weihnachtbaumfest mit Kinderpunsch und Glühwein ein. Zum Programm: Es singt der Chor der Rheinauschule, Segnung der Weihnachtstanne, Einschalten der Beleuchtung sowie eine - Adventsüberraschung für Kinder.

Herzogenried

Die NaturFreunde laden für Sonntag, 27. November, von 13 bis 16 Uhr im NaturFreunde Stadtheim (Zum Herrenried 18, Herzogenried) zum Adventsmarkt ein. Es gibt Glühwein und Waffelbäckerei, Markt-Stände mit Selbstgemachtem, Kaffee, Kuchen, Bratwurst und Schafskäse.

Käfertal

Den Weihnachtsbaum auf dem Kirchplatz an der Unionskirche verschönern die Kita-Kinder am Samstag, 26. November ab 16 Uhr gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Unionshauses noch mit Selbstgebasteltem, bevor die gemeinsam gesungenen Adventslieder erklingen. Dazu sind an diesen stimmungsvollen Ort alle Interessierten eingeladen. Musikalisch begleitet wird das offene Singen vom Chor d´accord mit Meike Nagler am Keyboard.

Innenstadt

Seine immergrünen Zweige symbolisieren in vielen Kulturen ewiges Leben. Die Kerzen bringen Licht ins Dunkle. Das Licht, das im Christentum für Jesus Christus steht, ermutigt dazu, Liebe und Hilfsbereitschaft einziehen zu lassen. In den Gemeinden ist die Illumination des Weihnachtsbaums ein feierlicher Moment, zu dem herzlich eingeladen wird: In der Innenstadt wird gemeinsam mit dem Bürger- und Gewerbeverein Östliche Innenstadt am Freitag, 25. November, um 17 Uhr der große Weihnachtsbaum auf der Wiese der CityKirche Konkordien im Herzen der Stadt illuminiert. Dazu gibt es Glühwein, Würstchen, ein Licht sowie eine Geschichte unter dem Baum.

Neuostheim

Auf den Advent stimmt in Neuostheim am Samstag, 26. November um 18 Uhr ein Ökumenischer Open-Air-Gottesdienst ein, bei dem vor der Ökumenekirche St. Pius der Weihnachtsbaum erleuchtet wird.

Lindenhof

Auf dem Vorplatz der Johanniskirche sowie im Gemeindesaal lädt der Weihnachtsmarkt zum Miteinander und Genießen ein. Der Eröffnung am Freitag, 25. November, um 16 Uhr mit Grillgut, Glühwein und Verkaufsständen folgt um 19.30 Uhr ein Konzert mit „Mannheimer Blech“. Das gemütliche Zusammensein geht weiter am Samstag, 26. November ab 11 Uhr und endet nachdem musikalischen Gottesdienst, der um 18 Uhr beginnt. Der Sonntag, 27. November beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst. An das gesellige Beisammensein an den Hütten mit leckeren Speisen schließt sich um 16 Uhr ein Adventsliedersingen an zudem die Ökumenische Singschule und das Bläserensemble Süd unter Gesamtleitung von Kantorin Claudia Seitz einladen. red

Mehr zum Thema

Stadtteile Es weihnachtet an allen Orten in den Mannheimer Stadtteilen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Advent Die schönsten Vorweihnachts-Events in den Mannheimer Stadtteilen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Stadtteile Es weihnachtet überall in den Mannheimer Stadtteilen

Veröffentlicht
Mehr erfahren