AdUnit Billboard
Feuerwehreinsatz

Brand in Mehrfamilienhaus in Mannheim gelöscht

Eine brennende Kerze hat einen Brand in der Soironstraße ausgelöst. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro

Von 
pol/jab
Lesedauer: 
(Symbolbild) © dpa

Mannheim. Die Feuerwehr hat den Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Soironstraße in Mannheim gelöscht. Nach Polizeiangaben wurde keiner der Bewohner verletzt. Das Feuer war gegen 15 Uhr auf einem Balkon im dritten Obergeschoss lokalisiert worden. Als Ursache wurde durch die Feuerwehr eine brennende Kerze festgestellt, deren Flamme in der Nähe befindliches, brennfähiges Material entzündete.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

An der Fassade des Mehrfamilienhauses entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

Ermittlungen zum Brandausbruch führt das Polizeirevier Neckarstadt.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
Feuerwehreinsatz

Balkonbrand in der Mannheimer Schwetzingerstadt

Veröffentlicht
Von
pol/juko
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1