Zwei Autos kollidieren – zwei Erwachsene und zwei Kinder verletzt

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall in Mannheim haben sich insgesamt vier Personen verletzt, darunter zwei Kinder. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war ein 47-Jähriger am Samstag gegen 18.25 Uhr mit seinem Wagen auf dem Luzenberg unterwegs, als er verbotswidrig an der Kreuzung Eisenstraße / Diffenestraße nach links abbog und mit einem entgegenkommenden Pkw, auf dessen Rückbank sich die beiden Kinder im Alter von neun und 14 Jahren befanden, kollidierte.

AdUnit urban-intext1

Alle vier am Unfall beteiligten Personen wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren
Link

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktionsassistenz