AdUnit Billboard
Zusätzliches Angebot

Zur "Vermeidung einer vierten Welle": Mannheim setzt auf Impfbus in den Stadtteilen

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 
Mannheims Oberbürger meister Peter Kurz (re.) stellt den Impfbus zusammen mit dem Erstem Bürgermeister Christian Specht (li.) und RNV-Geschäftsführer Martin in der Beek vor. © Nikola Haubner/rnv

Mannheim. Die Stadt Mannheim wird in Zukunft neben den Stadtteilimpfungen auch auf einen Impfbus setzen, um die Corona-Pandemie weiter einzudämmen und die Impfkampagne weiter voranzutreiben. Ab Donnerstag nimmt er seinen Betrieb zusammen mit den Vor-Ort-Impfungen im Osten des Stadtteils Waldhof auf und soll künftig verschiedene Stadtbezirke anfahren, hieß es dazu aus der Verwaltung. „Der Abbau von Hürden hat einen positiven Einfluss darauf, dass sich Menschen für die Impfung entscheiden und eine hohe Impfquote ist wiederum entscheidend für die Reduktion der Inzidenzen, die Vermeidung einer vierten Welle im Herbst und für die Entlastung der Krankenhäuser, wenn weniger Menschen aufgrund der Impfung schwer erkranken“, äußerte sich Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz zu dem zusätzlichen Angebot, womit die Impfquote in der Stadt möglichst erhöht werden soll.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Den ersten Einsatz wird der Impfbus bei der Impfaktion im Osten auf dem Waldhof haben. An zwei Standorten wird das Fahrzeug dort aufschlagen. Ab Donnerstag, 3. Juni, bis voraussichtlich einschließlich Montag, 7. Juni, wird der Impfbus zunächst an der Oberen Riedstraße auf dem Parkplatz an der Stadtbahnstrecke an der Einmündung Hessische Straß stehen. Der Standort ab Dienstag, 8. Juni, soll seitens der Stadt noch bekannt gegeben werden.

Besetzt sein wird der Bus mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des mobilen Impfteams, bestehend aus einem Impfarzt, medizinischen Fachangestellten und administrativen Kräften. Neben der Verabreichung des Impfstoffs dient der Bus auch als Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger, um sich über eine Impfung zu informieren. „Mit dem Impfbus wollen wir die Quartiere erreichen, in denen wir weiterhin ein hohes Infektionsgeschehen beobachten, mit dichter Besiedlung und geringer Impfquote“, so der Erste Bürgermeister Christian Specht. Er verwies dabei auf die positiven Erfahrungen der Pop-Impfzentren auf der Hochstätt und in der Neckarstadt-West.  Was in den Stadtteilen gut funktioniert habe, „können wir mit dem Impfbus ergänzen und erweitern. Dieser kann die Impfangebote noch näher an die Menschen bringen“, erklärte Specht.

Standardbus fit gemacht

Bei dem Fahrzeug, das von der Rhein-Neckar Verkehr GmbH (RNV) aus der Reserveflotte gestellt wird, handelt es sich um einen klassischen Standardbus, der im Auftrag der Stadt für seinen Spezialeinsatz vom Verkehrsunternehmen modifiziert wurde. So wurden die  Scheiben mit Sichtschutz beklebt und Trennvorhänge zum Schutze der Privatsphäre angebracht. Abwaschbare Sitze sollen die nötige Hygiene garantieren. Auch eine zusätzliche Innenraumbeleuchtung wurde installiert. „Für uns ist es selbstverständlich, dass wir hier unterstützen. Der Kampf gegen die Corona-Pandemie ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und wir freuen uns, wenn wir unseren Teil dazu beitragen können“, so Martin in der Beek, Technischer Geschäftsführer der RNV.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Das Impfangebot sei  für die Anwohnerinnen und Anwohner vorgesehen, die im direkten Umfeld des jeweilig angefahrenen Standorts wohnen. Wann welches Quartier dran ist, richtet sich stets nach der Verfügbarkeit von Impfstoffen und Impfteams. Die Ansprache der Bürgerinnen und Bürger erfolgt dabei jeweils im Vorfeld über Mitarbeitende des Quartiermanagements. Die Impfungen finden im Bus statt. Die Bereiche für die Warteschlange vor sowie der Platz für die Nachbeobachtungzeit nach der Impfung befinden sich außerhalb.

Mehr zum Thema

Corona aktuell

Schon ab Donnerstag weitere Lockerungen in Aussicht

Veröffentlicht
Von
Thorsten Langscheid
Mehr erfahren
Ab Donnerstag

Mannheim bietet Corona-Impfungen für alle im Waldhof-Ost an

Veröffentlicht
Von
Kai Plösser
Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktion

Thema : Coronavirus - aktuelle Entwicklungen im Überblick

  • Täglich aktualisierte Grafiken Coronavirus in Mannheim: Fallzahlen, Sieben-Tage-Inzidenz und Impfungen

    Wie entwickeln sich die Corona-Fallzahlen in Mannheim? Wie oft wird geimpft? Wir geben einen aktuellen Überblick.

    Mehr erfahren
  • Karte und Grafiken Coronavirus: Fallzahlen aus Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg und Rhein-Neckar

    Wie viele Coronavirus-Fälle wurden in der Region registriert? Wir geben einen Überblick über die bestätigten Fälle in der Metropolregion Rhein-Neckar und im Main-Tauber-Kreis.

    Mehr erfahren
  • Das Wichtigste auf einen Blick Die aktuelle Corona-Lage im Liveblog

    Wie verläuft der Kampf gegen die Corona-Pandemie in der Region, Deutschland und der Welt? Die aktuelle Lage im Liveblog.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1