Forstwirtschaft - Neuer Amtsleiter will Ehrenamtliche unterstützen und beim anstehenden Waldumbau einbeziehen

Wie der Wald dem Klimawandel trotzen kann

Von 
Thorsten Langscheid
Lesedauer: 
Leider längst ein typischer Anblick im Stadtwald: abgestorbene Kiefern-Wipfel – hier im Rheinauer Wald – beherrschen das Bild. © Thomas Tröster

Stefan Wilhelm richtet einen eindringlichen Appell an alle Mannheimer: „Wir müssen das Klimarisiko in den Stadtwäldern so breit wie möglich streuen“, sagt er und wirbt damit für den Anbau der unterschiedlichsten Baumarten in den vor allem vom Kiefernsterben betroffenen Stadtwäldern im Norden und Süden Mannheims. Der Forstwissenschaftler ist als neuer Leiter des Mannheimer Forstamts tätig – und

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen