Podcast "Mensch Mannheim" - Landesbischof Cornelius-Bundschuh zu Gast

Was der Landesbischof nach seinem Herzinfarkt anders macht

Von 
Karsten Kammholz
Lesedauer: 
Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh zu Gast beim "MM" - hier im Podcast-Aufnahmeraum. © Christoph Bluethner

Mannheim. Als sich der Schmerz um seine Brust legte, fürchtete Jochen Cornelius-Bundschuh um sein Leben: Ein Herzinfarkt Ende 2019 hat den für Mannheim zuständigen evangelischen Landesbischof in Baden, Jochen Cornelius-Bundschuh, geprägt. Im Podcast „Mensch Mannheim“ berichtet der Theologe von dem Ereignis undwie er damit heute umgeht - und welche Grenzen er sich inzwischen setzt.

AdUnit urban-intext1


Seinen Herzinfarkt bezeichnet der 63-Jährige als „Erfahrung an der Grenze“. Es habe einen Moment gegeben, bei dem er gemerkt habe: „Das könnte jetzt zu Ende sein.“ Er habe sich gefragt: „Könnte ich jetzt eigentlich gehen?“ Er sei dann „heilfroh“ gewesen, „dass es nicht so war“.

Lokales

Mannheim-Quiz mit Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren

Cornelius-Bundschuh führt seit 2014 die Evangelische Landeskirche in Baden mit Sitz in Karlsruhe und will zum 31. März 2022 in den Ruhestand treten - früher als ursprünglich geplant..

Der Landesbischof sagt daher auch über die damalige Erkrankung: „Das ist, glaube ich, ein Moment, wo man plötzlich merkt, dass das Leben etwas ist, was man empfangen hat und was man irgendwann auch wieder zurückgibt und was ich nicht in der Hand habe.“ Das sei „auch ein Zeichen der Verletzlichkeit und der eigenen Schwäche. Aber irgendwie trage ich da auch ganz tief in mir drin diese Sätze aus der Bibel, die da heißen: Meine Kraft ist in den Schwachen mächtig“. Er sei durch eine Krise gegangen, „die mich am Ende dann doch in einer bestimmten Weise auch gestärkt wieder herausgeführt hat in dem Sinne, dass ich anders mit meinen Grenzen umgehe“.

AdUnit urban-intext2

Im Podcast spricht er auch über Vertrauensbildung in der Corona-Krise, über die Rolle der Institutionen und der Familien in der Pandemie.

Chefredaktion Chefredakteur

Thema : Mensch Mannheim - Interview-Podcast

  • Podcast "Mensch Mannheim" Was der Landesbischof nach seinem Herzinfarkt anders macht

    Erstmals spricht der Evangelische Landesbischof in Baden, Jochen Cornelius-Bundschuh, ausführlich über seinen Herzinfarkt Ende 2019. Im Podcast "Mensch Mannheim" verrät er auch, warum er sich heute gestärkt fühlt.

    Mehr erfahren
  • Podcast "Mensch Mannheim" Lydia Frotscher will in Mannheim die beste Buga aller Zeiten

    Als Ausstellungsbevollmächtigte verantwortet sie die gärtnerischen Ausstellungen für die Bundesgartenschau 2023. Im Podcast "Mensch Mannheim" erklärt Lydia Frotscher ihre ehrgeizigen Pläne.

    Mehr erfahren
  • Podcast "Mensch Mannheim" Warum Harald Klüter gerade jetzt für Blutspenden wirbt

    Allein in Mannheim werden täglich bis zu 200 Blutspenden benötigt: Der Immunologe Harald Klüter erklärt im Podcast "Mensch Mannheim", wie wichtig Spenderinnen und Spender sind.

    Mehr erfahren