Kriminalität Wahlplakate abgehängt und zerstört

Von 
pol/afs
Lesedauer: 

Mannheim. Zeugen haben am Sonntag gegen 12 Uhr zwei etwa 20 Jahre alte Männer an der Kreuzung Lilienthal-/Frankenthaler Straße beobachtet, wie sie mehrere Wahlplakate einer für den Landtag kandidierenden Partei herunterrissen und zerfetzten. Laut Polizei flüchteten die Täter zu Fuß. Die Beamten weisen in einer Pressemeldung daraufhin, dass in der Hochphase des Wahlkampfes immer wieder Wahlplakate beschmiert, beschädigt oder entfernt werden. Das sei kein Kavaliersdelikt, heißt es weiter. Das Beschädigen von Wahlplakaten ist Sachbeschädigung und somit strafbar.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren