AdUnit Billboard
Bildung - Abschlussvorträge beim Hector Seminar / Junge Forscher präsentieren ihre Projektarbeiten selbstbewusst und professionell

Von Schwarzen Löchern und Schleimpilzen

Von 
Sylvia Osthues
Lesedauer: 
Präsentieren ihre Projektarbeiten: Lukas Gruber (v.l.), Caroline Praehauser, Tobias Detmers,, Catharina Hock, Jakob Vogel, Leonardo Yilmaz, Philipp Althaus, Patrizia Hermann, Carle Boos, Noelle White und Maxim Meedah. © Sylvia Osthues

Mannheim ist die Stadt der Erfinder. Deren Nachfolge traten jetzt elf junge Forscher an. In der Aula der Hochschule Mannheim stellten die Schüler die kreativen Ergebnisse ihrer Forschungen, Experimente und Tüfteleien vor, die im Rahmen des Hector Seminars Mannheim im vergangenen Schuljahr entstanden waren. Wie immer waren die Themen aus den MINT-Bereichen Mathematik, Informatik,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen