Virtueller Neujahrsempfang der Stadt Mannheim am Sonntag

Von 
red
Lesedauer: 

Mannheim. Der Aufgrund der Corona-Pandemie abgesagte Neujahrsempfang der Stadt Mannheim wird in diesem Jahr statt wie gewohnt am 6. Januar im Rosengarten nun an diesem Sonntag stattfinden – virtuell. Der Neujahrsempfang wird am 24. Januar ab 11 Uhr live vom Rhein Neckar Fernsehen (RNF) aus dem Congress Center übertragen. Außerdem können Zuschauende der Veranstaltung virtuell per Live-Stream unter www.mannheim.de/neujahrsempfang folgen. 

AdUnit urban-intext1

Laut Stadt soll das 90-minütige Programm der virtuellen Veranstaltung - wie jedes Jahr - die Neujahrsansprache des Oberbürgermeisters, den Jahresrückblick „Mannheim 2020 – Menschen, Bilder, Emotionen“ sowie die Ehrungen für gesellschaftliches Engagement enthalten. Auch ein künstlerisches Rahmenprogramm wird in der digitalen Ausgabe nicht fehlen.

Die Veranstaltung wird in Gebärdensprache gedolmetscht. Wer sie verpasst, kann sie später als Aufzeichnung ebenfalls unter dem oben genannten Link finden.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren