AdUnit Billboard
Blaulicht

Verkehrsunfall: Beteiligte bleiben unverletzt - 13 000 Euro Sachschaden

Von 
pol/cri
Lesedauer: 

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall ist am Montagmorgen ein Sachschaden von rund 13 000 Euro in Mannheim entstanden. Wie die Polizei mitteilte, passierte der Unfall gegen 10.30 Uhr an der Kreuzung Eisenstraße/Stolberger Straße. Eine 22-Jährige Mercedes-Fahrerin war auf der Stolberger Straße in Fahrtrichtung Sandhofer Straße unterwegs, als sie an der Kreuzung zur Eisenstraße eine vorfahrtsberechtigte 46-Jährige Mercedes-Fahrerin übersah und mit dieser kollidierte. Beide Fahrerinnen, sowie ein Beifahrer blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 13 000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1