Denkmalschutz - Verein ist bereit für die Übernahme des Museumsschiffs – wenn das Land die Sanierung zahlt Verein bereit für Rettung des Mannheimer Museumsschiffs

Von 
Peter W. Ragge
Lesedauer: 

Für das Museumsschiff steht ein neuer Träger parat: Die Gesellschaft zur Förderung des deutschen Rheinschiffahrtsmuseums in Mannheim, die den 1929 gebauten Raddampfer einst dem Technoseum gespendet hat, will ihn wieder übernehmen. Der Verein, der dazu wiederbelebt wird, möchte das Schiff sanieren und es der Öffentlichkeit zugänglich machen – möglichst schon bis zum Frühjahr kommenden Jahres.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen