AdUnit Billboard
Mannheim

Verbotenes Wendemanöver führt zum Sturz einer Rollerfahrerin - Zeugen gesucht

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Mannheim. Eine Rollerfahrerin ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall in Mannheim gestürzt und hat sich verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte zuvor ein Autofahrer auf der Seckenheimer Straße verbotswidrig gewendet. Die 39-Jährige, die damit nicht gerechnet hatte, erschrak und verlor beim Abbremsen die Kontrolle über ihren Roller. Beim anschließenden Sturz zog sie sich eine Wadenbeinfraktur, sowie diverse Prellungen zu und begab sich in ärztliche Behandlung. Aufgrund Ihres Schockzustandes hatte sie die Schwere ihrer Verletzungen vor Ort zunächst nicht bemerkt und keine Personalien mit dem Autofahrer ausgetauscht. Dieser war daraufhin weitergefahren.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zeugen sowie die zum Unfallzeitpunkt vor Ort befindlichen Ersthelfer, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/1743310 bei der Polizei zu melden.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktion Online

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1