AdUnit Billboard
Blaulicht

Unfall mit zwei Verletzten - 39-Jähriger mit zwei Promille flüchtet

Von 
pol/juko
Lesedauer: 

Mannheim. Ein betrunkener Autofahrer hat am Samstagabend einen Verkehrsunfall in Mannheim verursacht und ist geflüchtet. Nach Angaben der Polizei fuhr der 39-Jährige einer Autofahrerin auf der Kurt-Schuhmacher-Brücke in Richtung Mannheim auf. Die 25-Jährige und ihre 21-jährige Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt. Der 39-Jährige entfernte sich von der Unfallstelle und meldete erst im Nachhinein der Polizei, dass sein Fahrzeug bei einem Unfall beschädigt worden sei und sich der Unfallbeteiligte entfernt habe. Die Beamten stellten bei dem Mann einen Alkoholwert von 2 Promille fest und identifizierten sein Fahrzeug als das unfallverursachende Fluchtfahrzeug.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Sachschaden wird insgesamt auf 21.000 Euro geschätzt. Der 39-Jährige wird als Unfallverursacher angenommen und musste seinen Führerschein abgeben.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1