AdUnit Billboard
Verkehrsunfall

Unfall mit Rollerfahrerin in Mannheim

Von 
Sarah Höchel
Lesedauer: 

Mannheim. Beim Abbiegen von der Lange Rötterstraße in die Grillparzerstraße hat eine 54-jährige VW-Fahrerin am Dienstagmorgen eine Rollerfahrerin übersehen und angefahren. Dies teilte die Polizei mit. Durch den Zusammenstoß wurde die 34-Jährige Zweiradfahrerin über die Motorhaube des Pkw auf die Straße geworfen und dabei an Arm und Bein verletzt.  Sie wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Am Motorroller entstand ein Totalschaden. Die Unfallverursacherin, welche einen Schock erlitt, muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1