Blaulicht

Unbekannte stehlen fünf Tonnen Kupferkabel aus Lagerhalle - Zeugen gesucht

Von 
Katharina Schwindt/pol
Lesedauer: 

Mannheim. In eine Lagerhalle auf einem Firmengelände in der Rhenaniastraße ist erneut eingebrochen worden. Laut Polizei verschafften sich bislang unbekannte Täter zwischen dem 11. Mai (16 Uhr) und 12. Mai (8 Uhr) Zugang zu der verschlossenen Halle und entwendeten etwa fünf Tonnen Kupferkabel. Die Diebe durchtrennten den Zaun und gelangten so auf das Firmengelände.

AdUnit urban-intext1

Das entwendete Kabel hat einen derzeitigen Marktwert von etwa 34.000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro. Ob ein Tatzusammenhang zu einer bereits am 8. Mai verübten Tat besteht, ist Gegenstand der Ermittlungen. 

Die Wasserschutzpolizei in Mannheim Rheinauhafen, Telefon 0621/892433, sucht nun Zeugen,
die im oben genannten Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren